Fahrplan

Kinder bringen und abholen

Hausordnung-Erzieherische Maßnahmen

Öffnungszeiten Büro:

Mo-Do: 08.30-12.00

Do:     14.00-16.00

Telefon: 02681-6136

Telefon Ganztagsschule:

0170-6970349

M. Fischbach, E. Weiss

Tagesplan der Pestalozzis

Lecker, lecker ... Speiseplan GTS

Zahnärztliche Prophylaxe mit Kerstin Schilde-Schmidt

Kükenprojekt an der Pestalozzi-Grundschule

Hospiz macht Schule

"Seelenmassage" für Kinder

Hier mehr...

Sicher durchs Leben mit der "Polizei-Puppenbühne"

Neulich schwerdonnerstags

Das war unser Musical: Die Olchis räumen auf!

Musikalische Talentschmiede 6

Impressionen...

Gewaltprävention an der Pestalozzi-Schule

Traditionell übergibt die Pestalozzi-Schule das Thema "Prävention" in kompetente Hände: Beamte des Polizeipräsidiums Koblenz, Abteilung Prävention.

Im Turnus von 2 Jahren absolvieren 3 Polizeibeamte mit den Kindern des 3. und 4. Schuljahres ein "Verhaltenstraining für Kinder im Grundschulalter".

Spielerisch und zugleich intensiv werden die Kinder in Situationen geführt, die im richtigen Leben sehr gefährlich werden können: Ich werde von Fremden angesprochen ... Mit wem fahre ich im Auto mit ... Ich fühle mich verfolgt ... Ich bin alleine zu Hause ... .

Abschließend werden die Eltern zu einem Infoabend eingeladen. 

Herzlichen Dank an unsere Partner von der Polizei!

Probealarm mit Polizei und Feuerwehr Altenkirchen

Mit einem groß angelegten Alarm testete die Pestalozzi-Schule in Absprache mit der Feuerwehr und der Polizei, ob sie für den Ernstfall gerüstet ist.

Unvermeidlich der erste Schreck: Gellender Feueralarm während der Mathestunde! Jetzt alles stehen und liegen lassen - Ruhe bewahren - auf kürzestem Weg das Gebäude verlassen - diszipliniert Aufstellung nehmen am Sammelplatz! Tatsächlich war das gesamte Gebäude nach 3 min vollständig evakuiert.

Da staunten die fast 300 Kinder nicht schlecht, als mit großem Tatü und Tata die Polizei und 2 riesige Löschfahrzeuge vorfuhren. Polizeibeamte machen sich ein Bild von der Situation - Feuerwehrleute strömen aus - Lehrerinnen kontrollieren ihre Listen.

Schnell kann Entwarnung gegeben werden. Wehrleiter Ralf Schwarzbach bescheinigt den Organisatoren einen reibungslosen Ablauf.

Die Sicherheitsbeauftragten der Schule, Dirk Schweitzer und Alesia Eichelhardt bedanken sich herzlich bei der Feuerwehr und der Polizei für den hilfreichen Einsatz.

Hurra, die Schule steht noch!

Jetzt weiter lesen und schreiben, rechnen, singen und rennen...

Stellenausschreibung

Qualifizierung Mittagessen - 1. Stern

Im "Qualifizierungsprozess Mittagsverpflegung" wurde der Pestalozzi-Schule der 1. Stern verliehen. Wir gratulieren allen Beteiligten, insbesondere unserer "Küchenchefin" Gudrun Vogt und unseren GTS-Leiterinnen Marion Fischbach / Eva Weiss für hervorragende Arbeit zum Wohle der Kinder.

Guten Appetit! 

Brandschutzerziehung mit der Verbandsgemeindefeuerwehr Altenkirchen

 

Im Rahmen des Projektes „Brandschutzerziehung“ besuchte die Feuerwehr Altenkirchen die dritten und vierten Klassen.

Hier erhielten die Schülerinnen und Schüler durch Experimente zusammen mit erfahrenen Feuerwehrleuten einen Einblick in das Thema rund um das Feuer. Es wurde gezeigt, warum Feuer gefährlich ist, was zu tun ist, wenn es doch einmal zu einem Brand kommt und wie die Feuerwehr das Feuer löschen kann.

Auch ein Besuch des Feuerwehrgerätehauses stand an. Neben den Fahrzeugen wurden auch die Räumlichkeiten und viele Details über die Feuerwehr erkundet.

Ein besonderer Dank für einen besonderen Einsatz gilt Alexander Au!